Font Technology

jpFonts startet gleich mit sogenannten Variable Fonts. Variable Fonts sind linear interpolierbare OpenType Fonts. Ein Variable Font besteht aus einem Font File, mit dem in  einem Anwendungsprogramm unterschiedliche Strichstärken, Schriftbreiten und Schriftlagen interpoliert und generiert werden können (Bild DIN Vario).
Neu ist, dass jpFonts nicht nur eine lateinische Schrift (DIN Vario) von Volker Schnebel als OT Variable Font offeriert, sondern gleich zwei chinesische Fonts im Hei und Song Stil ebenfalls als OT Variable Fonts anbieten kann. Das eröffnet ganz neue Gestaltungs- und Produktionsmöglichkeiten für Gestalter und Typographen.